Top

Vanlife bei Regen und Wandern auf Peloponnes

Wir leben und reisen seit 2019 in unserem 19 Jahre alten Wohnmobil. Da geht schon ab und zu auch mal was kaputt. Im letzten Jahr ist uns der Keilriemen gerissen und wir haben knapp 1000 Euro fürs Abschleppen und Reparieren bezahlt. Seit ein paar Wochen quietscht es unter der Motorhaube wieder verdächtigt.
Im Video seht ihr, wie Moritz mal wieder seine KFZ Kenntnisse aufbessert.
Wie halten wir es auf so engen Raum miteinander aus, wenn es immer wieder regnet?
Wie überqueren wir bei einer Wanderung mit unseren beiden Kindern drei Bergflüsse?
Und wie wir mit unserem Wohnmobil immer wieder “Offroad” Wege meistern und zum Schluss mit den schönsten Stellplätzen belohnt werden, seht ihr in unserer neuen Folge.
Lasst gerne einen Daumen nach oben da, wenn euch das Video gefallen hat.

Viel Spaß beim Anschauen!

Kapitel

0:00 – Intro

0:15 – Kuchen backen im Wohnmobil

0:31 – Keilrippenriehmen spannen

2:05 – Regentage und explosiver Strandspaziergang

6:20 – Was tun an Regentagen im Wohnmobil

7:47 – Stellpatz bei Lasiona

10:26 – Ankunft in den Bergen

10:50 – Spartia und das Erymanthos-Gebirge

11:57 – Wanderung zum Erymanthos

15:24 – Stellplatz mit Blick auf Patras

Gallery

Hier kannst du uns unterstützen

Paypal: https://paypal.me/pools/c/8nFtCuqyfa

BTC: 39CJp6CnpyhMjCHkkZJdd9nucGFpzKWNyB

ETH: 0x90eEa5A663694ed258e6412B867414153500AB03

LTC: MJHUNftfXqoQJJPvS4t9F12jjk7F3nXHpm

post a comment