Top

Niederoesterreich

Reich der Burgen und Schlösser, Stiften und Klöstern.

Nach einer 3-monatigen Corona- und Renovierugspause in Deutschland, setzen wir unsere Reise fort in Richtung Balkan Route.
Wir starten unser Wohnmobil und sind im selben Moment wieder von dieser unglaublichen Zufriedenheit erfüllt. Endorphine schießen plötzlich durch unseren Körper, wir könnten platzen vor Glück.

Gastfreundschaft und Stockbrot.

Unsere Route führt uns von Passau, über die Donauschlinge nach Niederösterreich. In Hollenstein an der Ybbs machen wir Halt. Der perfekte Stellplatz für Familien. Gleich neben einer alten Hammerschmiede befinden sich kostenfreie Wohnmobilstellplätze, ein Spielplatz, Wasseranschluss und Toiletten. Alles sauber und sehr gepflegt. Nur die Internetverbindung lässt uns im Stich. Damit haben wir vorab nicht gerechnet und haben somit eigentlich gar keinen Plan, ob es in der Nähe eine geeignete Wanderroute für uns gibt. Wir klingeln beim einzigen Wohnhaus in der Gegend und werden herzlich begrüßt, das Ehepaar gibt uns jeder Menge Tipps für die Gegend und Feuerholz für ein abendliches Lagerfeuer mit auf den Weg. Wir kommen ins Gespräch und verbringen noch den ganzen Abend zusammen, essen Stockbrot und trinken Wein aus der Gegend.

Die Region Hollenstein an der Ybbs ist ein Wandertouren-Paradies. Mit rund 64 Wandertouren steht Freizeitsportlern und Aktivurlaubern ein großes und sehr abwechslungsreiches Angebot zur Auswahl. Wir entscheiden uns u. a. für den Zwergenweg, einen Rundweg für die ganze Familie. Der Einstieg ist in unmittelbarer Nähe unseres Stellplatzes.

Das Mendlingtal - Ein weiteres Highlight in Niederösterreich.

Wir fahren relativ planlos am Morgen los und wollen schauen, ob wir auf dem Weg einen schönen Parkplatz finden. Gegen Mittag halten wir einfach am Straßenrand, weil wir hunger haben und kochen uns etwas zu Essen. Als Moritz im angrenzenden Haus jemand im Garten sieht und fragt, ob wir hier kurz stehen bleiben dürfen, erzählt uns dieser vom „Holzweg″.

Gleich hinter der nächsten Kurve ist der Eingang zur Erlebniswelt Mendlingtal und wir sind auf Anhieb begeistert. Es ist ein wahres Naturerlebnis und bietet jede Menge für die ganze Familie. Das Herzstück der Anlage ist die letzte funktionsfähige Holztriftanlage Mitteleuropas. Das dazugehörige Schmiedgesellenhaus, die Getreidemühle und die Venezianersäge gewähren Einblicke in vergangene Zeiten.

Wir sind begeistern und gehen entlang des wunderschön, vom Wasser ausgewaschenen Tals und kühlen uns während der Wanderung im Fluss ab. Für die Erlebniswelt wird ein Eintrittspreis verlangt, der es auf jeden Fall Wert ist zu bezahlen.

Niederösterreich ist das größte Bundesland Österreichs und wird in vier Großregionen gegliedert. Das Wald-, Most-, Wein- und Industrieviertel. Zu den bekanntesten Regionen gehören wohl der Wienerwald, der Niebelungengau und die ins UNESCO – Weltkulturerbe aufgenommene Wachau. Die Landesviertel haben zum Teil große kulturelle und auch kulinarische Unterschiede.
Wovon wir immer wieder begeistert sind, ist die Niederösterreichische Küche. Von Herzhaft bis Süß bietet diese Region Genuss pur. Wein und Schnaps dürfen dabei nicht außen vor gelassen werden.

Fazit:

Niederösterreich ist ein beliebtes Erholungs- und Urlaubsgebiet. Am besten außerhalb der Saison besuchen. Aber in jedem Fall gibt es viel zu entdecken. Egal ob als Familie, Paar oder Alleinreisender.

Highlights und Sehenswürdigkeiten in Niederösterreich

Barockstifte Melk und Göttweig
Märchenschlösser - Schloss Rosenburg und die Schallaburg
Nationalpark Thayatal
Klammen und Schluchten rund um den Ötscher
Semmeringbahn
Mendlingtal

Empfehlungen

Stellplatz – Der Stellplatz beim Wentsteinhammer in Hollenstein an der Ybbs ist unser Favorit in Niederösterreich. Platz ist für 3 bis 4 Wohnmobile es gibt einen Wasseranschluss und Toiletten. Der Parkplatz ist kostenlos.

Koordinaten : 47.768611, 14.773056

EssenEin Besuch eines Heurigen gehört wohl zum Pflichtprogramm in Niederösterreich.

Lokale Köstlichkeiten aus Niederösterreich

1
Wachauer Laiberl Roggen-Weizen-Brot.
3
Niederösterreichischer Veltliner Er gehört zu den besten Weinen Europas.
5
Most Wird im Mostviertel aus der Birne gegoren und in Mostheurigen zur Jause konsumiert.
7
Marillenschnaps Aus der Wachau zum ``Magenaufräumen``.
2
Traisentaler Hofkas Käseliebhaber müssen diesen Käse unbedingt probieren.
4
Marillenknödel im Topfenteig Werden in Salzwasser gekocht und anschließend mit buttrigen Semmelbrösel und Zucker in der Pfanne angebraten.
6
Mohnnudeln aus Kartoffelteig geformt, in Butter und Mohn geschwenkt und mit Zucker bestäubt.
8
Saumaise Faschiertes Pökelfleisch, das zu einer Kugel geformt und mit einem Schweinenetz umhüllt wird. Dazu werden gerne Serviettenknödel serviert.

Ähnliche Artikel

post a comment