Top

Mionda Portugal - Das sind wir

Ein guter Freund, den wir noch gar nicht so lange kennen, hat uns eines Abends beim Abendessen folgendes gefragt: „Was macht euch aus? Wie würdet ihr euch beschreiben? Und was macht euch besonders?“ Unsere Antwort darauf: „Wir sind Jasmin und Filipe, seit vier Jahren ein Paar und seit wenigen Monaten verheiratet. Im April 2019 sind wir von der Schweiz nach Portugal in die sonnige Algarve ausgewandert und haben uns hier nicht nur den Traum vom Leben am Meer, sondern auch von der Selbstständigkeit erfüllt.“ „Alles schön und gut,“ meinte unser Freund „aber ist das wirklich, was euch ausmacht? Für mich seid ihr die herzlichsten, hilfsbereitesten, offensten und gutmütigsten Seelen, die ich je kennenlernen durfte!“

Simple Worte, die uns aber bis heute prägen und im Gedächtnis geblieben sind. Also, daher hier nochmals von vorne: Hallo, unsere Namen sind Jasmin und Filipe. Wir sind herzlich, weltoffen, sturköpfig, zielstrebig und unglaublich ehrgeizig. Wir helfen, wo wir können, sind dankbar und wissen auch die kleinen Dinge im Leben zu schätzen. Wir sind leidenschaftlich, stellen Herz über Verstand, möchten manchmal mit dem Kopf durch die Wand, sind temperamentvoll und emotional. Wenn wir ein Ziel vor Augen haben, erreichen wir das auch – mit Fleiss, Hingabe und Herzblut. Wir brauchen nicht viel, um glücklich zu sein, sehen in jeder Situation auch immer etwas Positives und lieben es, anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Wir glauben nicht an Zufälle, sondern an Schicksal und daran, dass nichts ohne Grund geschieht. Unsere Mutter Erde ist ein wertvolles Gut, dass wir zu ehren, schätzen und wahren wissen. Jegliche Tiere, insbesondere Hunde, lassen unser Herz höherschlagen und wir verbringen unsere Zeit am liebsten draussen in der freien Natur. Und ja – wir haben den grossen Schritt gewagt, Freunde und Familie hinter uns gelassen und sind im April 2019 nach Portugal, in die Heimat von Filipe, ausgewandert.

Ein leben in Portugal

Schon über ein Jahr dürfen wir die Algarve nun unser neues Zuhause nennen. Die Gründe für unsere Auswanderung sind komplex und schwer in Worte zu fassen. Wir hegten schon lange den Traum von einem Leben am Meer – auf unseren zahlreichen Reisen war das immer der Ort, an dem wir uns am wohlsten fühlten. Auch der Wunsch nach mehr Sonne und wärmeren Temperaturen war eine Antriebskraft. Filipe’s Heimat, die Algarve, wird diesem Verlangen mit mehr als 300 Sonnentagen pro Jahr und auch im Winter angenehm milden Temperaturen mehr als gerecht. Sonne, Strand und Meer waren für uns aber bei weitem nicht die grösste Motivation. Unsere Auswanderung nach Portugal war für uns eine 2‘600 km lange Reise in ein freieres, glücklicheres und selbstbestimmteres Leben. Wir hatten genug vom, von der Gesellschaft als „normal“ angesehenen Alltag. Genug davon, für die Träume und Ziele anderer zu arbeiten. Genug davon, unzufrieden zu sein und doch nichts zu ändern. Genug davon, schief angeschaut zu werden, wenn man einem Fremden auf der Strasse ein Lächeln schenkt. Und genug davon, uns nach Selbstverwirklichung, innerer Zufriedenheit und Freiheit zu sehnen – wir wollten es spüren.

Der 3. April 2019 war mit aufgehender Sonne gleichzeitig der Start in ein komplett neues Leben. Rückblickend können wir sagen, dass es trotz zahlreicher Hindernisse, Anstrengungen und nervenaufreibenden Stunden in jeder Hinsicht die richtige Entscheidung für uns war. Wir lieben die lockere, offene und herzliche Art der Portugiesen, die Werte und Ideologien, die Sonne, das Meer, die Natur sowie die neu gewonnene Lebensqualität. Kein Strand und kein Abenteuer ist vor uns und unseren hier adoptierten Strassenhunden Ticú und Sóly sicher.

Unser Business

Mit unserem Unternehmen „Mionda Portugal“ haben wir uns den Traum der Selbstständigkeit erfüllt und tun das, was wir am liebsten tun: Anderen Menschen zu helfen, ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, sie zu unterstützen, zu inspirieren und ihnen mit unserer ganzen Leidenschaft unvergessliche Momente zu bescheren. Zum einen organisieren wir individuelle und massgeschneiderte Portugalreisen der etwas anderen Art – ohne strukturierte Tagespläne mit vorgefertigten Ausflügen und unpersönlichen Hotelbunkern, dafür mit handerlesenen Übernachtungserlebnissen sowie viel Platz für Individualität, Authentizität und Freiheit. Auch sorgfältig selektionierte Surfcamps und Yoga Retreats können über uns gebucht werden. Zum anderen bieten wir Beratungs- und Unterstützungsdienstleistungen rund um das Thema Auswanderung nach Portugal an. In diesem Auswanderungsdschungel kann man vor lauter Bürokratie und Formalitäten nämlich schnell den Überblick verlieren – besonders, wenn man kein Portugiesisch spricht. Und, last but not least, haben wir unser ganzes Wissen über Portugal in unsere selbst verfassten Reiseführer in Form von E-Books gesteckt. Auf insgesamt über 250 Seiten erwarten dich detaillierte Ortsbeschreibungen, Hinweise zu Sehenswürdigkeiten, die schönsten Strände und besten Surfspots, Tipps für Ausflüge und Aktivitäten, Restaurantempfehlungen, wertvolle Geheimtipps und vieles mehr.

Neugierig geworden? Wir freuen uns, wenn du Teil der Mionda-Familie wirst und bei unserem kunterbunten Chaos vorbeischaust.

Abraço grande e até breve,
Jasmin & Filipe

Mehr von
Mionda Portugal
Reiseführer
von Mionda Portugal

Comments:

  • Melli

    13. Mai 2020

    Soooo schön. Portugal steht auf unserer Liste. Liebe Grüße Melli und Stefan

    reply...
  • Jasmin

    13. Mai 2020

    ❤️

    reply...
  • Marco

    13. Mai 2020

    Das ist ja super. Gibt’s noch mehr Reiseführer?

    reply...
  • Marina

    22. Mai 2020

    Die beiden sehen so sympathisch aus. Wir waren noch nie in Portugal. Sollten wir wohl mal machen 😁

    reply...

post a comment