Top

In diesem Beitrag haben wir euch eine Liste erstellt, mit Aufgaben und Dingen die es zu erledigen gilt, wenn man eine Langzeitreise antreten will. Von A wie Abmeldung beim Einwohnermeldeamt bis Z wie Zahnärztliche Dokumente. Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit, aber dient zumindest als Grundlage für die Planung. Jede Familie oder Person hat natürlich noch ganz individuelle Punkte um welche die Liste dann im Detail erweitert werden muss. Habt ihr weitere Dinge die wir unbedingt mit auf die Liste aufnehmen sollen? Dann hinterlasst uns unten ein Kommentar!

Kündigungen und Abmeldungen

  • Abmeldung beim Einwohnermeldeamt + Abmeldebescheinigung
  • Arbeitslos melden (nicht arbeitssuchend)
  • Mietwohnung – Kündigungsfrist ca. 3 Monate
  • Arbeitsvertrag – Kündigungsfrist je nach Vertrag zw. 1 und 6 Monaten
  • GEZ
  • Krankenversicherung
  • Kindergeld (Wenn man sich aus Deutschland abmeldet)
  • Strom/Gas/Wasser
  • Internet/Telefonie
  • Mobilfunkverträge
  • Vereine und Mitgliedschaften
  • Zeitschriften/Abonements
  • Gewerbe ab oder ummelden

Beantragungen

  • Auslandskrankenversicherung
  • Reisepass
  • Haftpflicht und/oder Unfallversicherung für das Ausland
  • Beglaubigte Kopie aller wichtigen Dokumente (Geburtsurkunde, Heiratsurkunde etc…)
  • Visa
  • Internationaler Führerschein
  • Kreditkarte und Ersatzkarte
  • Kopie der zahnärztlichen Dokumente

Organisatorisches

  • Auto verkaufen
  • Impfungen auffrischen
  • Nachsendeauftrag bei der Post abgeben oder E-Post beantragen
  • Steuererklärung abgeben
  • Haushalt auflösen
  • Ausrüstung für die Reise vervollständigen

Kommunikation

  • Blog/Website erstellen
  • Instagram und/oder Facebook Account erstellen
  • Liste an Orten die man besuchen will anlegen (Pinterest + Google Earth)
  • Skype-Account zur Kommunikation mit Freunden und Verwandtschaft
  • E-Post Account
  • Fremdsprachen App

post a comment